Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Verantwortliche Stelle/Kontakt

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die:

CANCOM Pironet AG & Co. KG, Von-der-Wettern-Str. 27, 51149 Köln, Persönlich haftender Gesellschafter: PIRONET AG (Sitz: Köln, Handelsregister Amtsgericht Köln, HRB 26734, Vorstand PIRONET AG: Frank Richter, HRA 116824, Amtsgericht Hamburg, USt.-ID: DE813782536 (nachfolgend „CANCOM Pironet“ genannt).

CANCOM Pironet stellt seinen Kunden unentgeltlich Zugang zu dem von CANCOM Pironet angebotenen BusinessCloud Marketplace zur Verfügung, über den Kunden zentral von CANCOM Pironet Cloud-Produkte verschiedener Cloud-Dienstleister beziehen können.

CANCOM Pironet erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden informieren wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne auch per E-Mail an uns unter der Adresse marketplace@cancom.de wenden.

2. Nutzung des BusinessCloud Marketplace

2.1 Zur Nutzung des BusinessCloud Marketplace und insbesondere zum Abschluss von Verträgen über die Bereitstellung von Cloud-Produkten ist die Angabe und Speicherung personenbezogener Daten erforderlich. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung, gesetzliche Erlaubnis oder richterlichen Beschluss nicht an Dritte weitergegeben.

2.2 Sollte im Rahmen der Nutzung der über den BusinessCloud Marketplace bezogenen Cloud-Produkte die Erhebung, Verarbeitung und/oder Weitergabe personenbezogener Daten des Kunden oder Dritter an den jeweiligen Cloud-Dienstleister oder Dritte erforderlich sein, wird dies seitens CANCOM Pironet ausschließlich im Rahmen der geltenden Gesetze erfolgen. Ggf. wird im Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Cloud-Dienstleister der Abschluss (zusätzlicher) Vereinbarungen erforderlich sein.

2.3 Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

2.4 Der Nutzung von im Rahmen der Impressumpflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

3. Gegenstand des Datenschutzes

3.1 Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten. Nutzungsdaten sind solche Daten, die erforderlich sind, um den BusinessCloud Marketplace zu nutzen, wie zum Beispiel Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung des BusinessCloud Marketplace und Anmeldedaten.

3.2 Zudem sind sog. besondere personenbezogene Daten in den Schutzbereich des Datenschutzes einbezogen. Hierbei handelt es sich nach § 3 Abs. 9 BDSG um Angaben über die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben. Die Regelungen in dieser Datenschutzerklärung erfassen die Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe von besonderen personenbezogenen Daten ausschließlich dann, wenn ausdrücklich auf besondere personenbezogene Daten Bezug genommen wird.

4. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

4.1 Automatisierte Datenerhebung

Beim Zugriff auf die Webseite von CANCOM Pironet übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten. Folgende Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an uns übermitteln, gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • URL der zuvor besuchten Webseite
  • Menge der gesendeten Daten

4.2 Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert und werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person zugeordnet. Vom Nutzer eingegebene Daten.

4.3 Damit Sie alle Vorteile des BusinessCloud Marketplace nutzen können, müssen Sie sich anmelden. Hierfür müssen Sie Ihren Namen, Ihre vollständigen Adressdaten, Ihre E-Mail-Adresse, Informationen zum Unternehmen, für das Sie die Anmeldung vornehmen, Bezahldaten für den Erwerb von Cloud-Produkten, sowie ein Passwort eingeben. Diese Daten werden benötigt, um einen User-Account für Sie einzurichten und zu verwalten sowie damit Sie das vollständige Angebot von CANCOM Pironet nutzen können. Nicht zuletzt benötigt CANCOM Pironet diese und gegebenenfalls weitere Daten auch, um auf Wünsche, Fragen und Kritik reagieren zu können.

5. Werbezwecke

Falls Sie dies wünschen, wird CANCOM Pironet Ihre personenbezogenen Daten (zur Klarstellung: in keinem Fall Ihre besonderen personenbezogenen Daten) dazu nutzen, Ihnen bestimmte, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Angebote und Informationen zur Verfügung zu stellen und Sie über Neuigkeiten wie verbesserte Dienstleistungsangebote und sonstige Ereignisse zu informieren. Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten zu solchen Meinungs- und Marktforschungszwecken mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung an CANCOM Pironet AG & Co. KG, marketplace@cancom.de.

6. Nutzungsprofile

Beim Besuch des BusinessCloud Marketplace erstellt CANCOM Pironet für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung des BusinessCloud Marketplace, Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen. Dabei werden ausschließlich Nutzungsdaten verwendet. Es handelt sich dabei insbesondere um Merkmale zur Identifikation des Nutzers, Angaben über Beginn und Ende und Umfang der Nutzung des BusinessCloud Marketplace und Anmeldedaten. Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten zu solchen Zwecken mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung an CANCOM Pironet AG & Co. KG, marketplace@cancom.de. Selbstverständlich entscheiden allein Sie, welche Daten Sie uns mitteilen möchten. Dazu fühlt sich CANCOM Pironet nach dem Grundsatz der Datensparsamkeit verpflichtet.

7. Weitergabe von Daten

7.1 CANCOM Pironet verwendet die von ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge.

7.2 Damit Sie sämtliche Funktionen des BusinessCloud Marketplace nutzen können, sind wir gelegentlich auf Dienstleistungen vertraglich verbundener Fremdunternehmen und externer Dienstleister angewiesen.

7.3 Zur Abwicklung von Zahlungen gibt CANCOM Pironet die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.

7.4 Grundsätzlich erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung nur in den nachfolgend genannten Fällen:

7.4.1 Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen Nutzung des BusinessCloud Marketplace dient oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie gegebenenfalls an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges beziehungsweise missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient. CANCOM Pironet ist zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden.

7.4.2 Der von CANCOM Pironet angebotene BusinessCloud Marketplace wird von APPDIRECT im Auftrag von CANCOM Pironet betrieben. Die von APPDIRECT betriebene BusinessCloud Marketplace-Plattform befindet sich in Deutschland. Bezogen auf Disaster-Recovery-Hosting bedient sich APPDIRECT auch Standorten innerhalb der EU. Der Geschäftssitz von APPDIRECT befindet sich in 650 California Street, Floor 25, San Francisco, California 94108, U.S.A. APPDIRECT hat sich zur Einhaltung deutschen Datenschutzrechts und der EU-Vertragsstandardklauseln vom 05. Februar 2010 (Aktenzeichen der EU-Kommission K(2010) 593)) verpflichtet.

Des Weiteren sind wird gelegentlich für die Erbringung der Dienstleistungen auf weitere vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister angewiesen, beispielsweise in den Bereichen der Übersendung von Werbemaßnahmen (nur, sofern Sie diesen vorher explizit zugestimmt haben), dem Kundenservice sowie der Abwicklung von Zahlungen (PayPal, Kreditkarte, etc.).

In den in Ziffer 7.4.2 genannten Fällen werden Informationen an diese Unternehmen bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese externen Serviceprovider werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt. Die Serviceprovider dürfen die Daten ausschließlich zu den von CANCOM Pironet vorgegebenen Zwecken verwenden. Die Serviceprovider werden darüber hinaus von CANCOM Pironet vertraglich verpflichtet, Ihre Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln. Ergänzend gelten möglicherweise die Datenschutzbestimmungen dieser Serviceprovider.

7.5 Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass sich die Struktur der CANCOM Pironet wandelt, indem die Rechtsform geändert wird, Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile gegründet, gekauft oder verkauft werden. Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens weitergegeben. Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte in dem vorbeschriebenen Umfang trägt CANCOM Pironet dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen erfolgt.

8. Cookies

CANCOM Pironet speichert sogenannte „Cookies“, um Ihnen einen umfangreichen Funktionsumfang zu bieten und die Nutzung des BusinessCloud Marketplace komfortabler zu gestalten. „Cookies“ sind kleine Dateien, die mit Hilfe Ihres Internetbrowsers auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Wenn Sie den Einsatz von „Cookies“ nicht wünschen, können Sie das Speichern von „Cookies“ auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen Ihres Internetbrowsers verhindern. Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit und der Funktionsumfang unseres Angebots dadurch eingeschränkt sein können.

9. Nutzung anonymisierter und pseudonomisierter Daten zu statistischen Zwecken

CANCOM Pironet nutzt die, durch die von Ihnen eingegebenen Interessen und Angaben zu Ihrer Person (d.h. ohne jeglichen Bezug zu Ihrer Person und – sollten personenbezogene Daten in diesem Kontext relevant sein – ausschließlich in anonymisierter und/oder pseudonomisierter Form) zu statistischen Zwecken zur Verbesserung des Angebotes von CANCOM Pironet, insbesondere, um Erkenntnisse darüber gewinnen zu können, welche der von CANCOM Pironet angebotenen Leistungen für welche Gruppen von Kunden besonders relevant und interessant sein könnten.

Ein Personenbezug oder eine Möglichkeit zur Identifizierung einzelner Kunden besteht hierbei nicht. Vielmehr werden per se nicht personenbezogene Erkenntnisse von einzelnen Kunden losgelöst und übergeordneten Kriterien zugeordnet, um einen Rückschluss auf einzelne Kunden unmöglich zu machen.

10. Löschung Ihrer Daten

Soweit Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Wenn Sie Ihren Nutzer-Account löschen, wird Ihr Profil vollständig und endgültig gelöscht. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen (z.B. zur Erfüllung von kaufmännischen Pflichten der CANCOM Pironet, wie die Aufbewahrung von Geschäftsbriefen) oder zur vollständigen Abwicklung von Verträgen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

11. Auskunfts- und Berichtigungsrecht

Selbstverständlich haben Sie das Recht, auf Antrag Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung. Wenden Sie sich dazu bitte an marketplace@cancom.de oder postalisch an die oben angegebene Anschrift.

12. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

CANCOM Pironet behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern.

STAND: Juli 2017

Seite teilen