Infrastruktur aus der Cloud

Warum Infrastruktur aus der Cloud?

Die Cloud ist in den meisten Unternehmen bereits Realität: Immer mehr Firmen beziehen ihre Infrastruktur-Komponenten im IaaS (Infrastructure-as-a-Service)-Modell.

Bei diesem Modell werden dem Anwender alle Infrastruktur-Komponenten wie Server, Rechenleistung, Netzkapazitäten, Kommunikationsgeräte, Speicher, Archivierungs- und Backup-Systeme und andere Komponenten der Rechenzentrum- und Netzinfrastruktur über breitbandige Netze zur Verfügung gestellt. Die Vorteile dieses Modells liegen auf der Hand: Die Nutzer können von überall aus auf die Infrastruktur zugreifen, es entfallen Kosten für Upgrades, Wartung und Betrieb. Außerdem werden Belastungsspitzen besser aufgefangen und es fallen lediglich Kosten für die tatsächliche Nutzung der Services an.

 


 

Warum den BusinessCloud Marketplace nutzen?

Unser BusinessCloud Marketplace macht Ihnen den Weg zur Nutzung von Infrastructure-as-a-Service besonders einfach: Sie loggen sich nur einmal ein und können dann sämtliche Anwendungen unseres Portals1  auf Knopfdruck buchen und nutzen. Durch dieses „One-Stop-Shop“-Prinzip erhalten Sie eine Anlaufstelle für all Ihre Geschäftsanwendungen aus der Cloud – inklusive einer einheitlichen Rechnungsstellung und einem einheitlichen Vertragsmanagement für Ihre gesamte Infrastrucure-as-a-Service- & Software-as-a-Service-Landschaft.

 


 

Die Vorteile von IaaS im Überblick:

  • Skalierbarkeit – Ihre Hardware kann je nach den individuellen Bedürfnissen beliebig vergrößert oder verkleinert werden
  • Niedrigere Kosten- verbrauchsbasiertes Modell
  • Mehr Sicherheit und Schutz von Informationsressourcen
  • Keine Updates mehr- Ihre Hardware ist immer auf dem neuesten Stand

 


 

Die Vorteile des Marketplace im Überblick:

  • Einheitliche Rechnungsstellung und Vertragsmanagement für alle Ihre IaaS-Anwendungen
  • Einheitliches Login (Single-Sign-On) für Ihre IaaS-Applikationen1
  • Keine Schatten-IT: IT-Verantwortliche behalten den Überblick über die Cloud-Applikationen der verschiedenen Abteilungen
  • Jederzeit erweiterbar – Infrastruktur und Applikationen lassen sich Anwendergruppen-spezifisch auf Knopfdruck skalieren
  • CANCOM Service und Support

Seite teilen